| More

Η ΒΟΥΔΑΠΕΣΤΗ ΣΤΑ ΧΡΟΝΙΑ TOΥ ΡΗΓΑ

Views: 268 Downloads: 256
ΚΑΤΕΡΙΝΑ ΠΑΠΑΚΩΝΣΤΑΝΤΙΝΟΥ
ΚΑΤΕΡΙΝΑ ΠΑΠΑΚΩΝΣΤΑΝΤΙΝΟΥ

Περίληψη


Katerina Papakonstantinou, Budapest in den Jahren Rigas

Die Ideen der Französischen Aufklärung waren nur im begrenzten Maßein Ungarn des 18. Jhds. verbreitet, und haben eigentlich die Mitgliederder mittleren Aristokratie und die Gelehrten beeinflußt. Mittelpunkt der Diskussionen und der neuen Ideen waren die Freimaurerlogen, die sei1768 in verschiedenen Städten Ungarns gegründet wurden. Sie wandeltensich in Klubs der Verordnung von 1785, die ihre Zahl zu begrenzenversuchte, um. In den 90er Jahren zwei Personen haben sich durchihren Ideen und ihrer Tätigkeit ausgezeichnet, nämlich Josef Hajnóczyund Ignaz Martinovits. Ihre revolutionäre Ideen haben die Regierungin Wien in Gedanken gelegt und, um schlimmeres zu verhindern, wurdensie vor Gericht geführt und schließlich im Jahre 1795 hingerichtet. DieseTatsache hatte die Wirkung und den Gedanken der Ungarn Gelehrtensehr beeinflußt und eventuell auch der Griechen Händler, die in dieserZeit in Buda und Pest lebten.


Πλήρες Κείμενο:

PDF (English) PDF

Εισερχόμενη Αναφορά

  • Δεν υπάρχουν προς το παρόν εισερχόμενες αναφορές.


Copyright (c)